web hosting reviews of bluehost company

Suchen  

   

Unterstützer  

joomla slicebox 3d image slider
   

Leila 2004 - 2005

 

Artikel6 1107620358Am 28.September 2004 führten wir ein Interview mit der neuen Leila.

Liebe Juliette, Du wirst ab 11.11. 04 die Amtsgeschäfte der Stadt Leipzig übernehmen, wer bist Du und was machst Du so?

Ja, mein Name ist Juliette Köhler, bin 1983 geboren, bin ledig aber glücklich vergeben und arbeite bei Galeria Kaufhof am Neumarkt.

Wie bist jetzt zum Karneval gekommen?

Die Figur der Leila habe ich in der Vergangenheit immer nur von fern wahrgenommen. Aus den Rosensonntagsumzügen ist sie mir immer aufgefallen aber dass ich das selber einmal sein werde, habe ich nie gedacht. Letztes Jahr dann, sprach mich unser Chef an, ob ich nicht Lust hätte, mich mal als Leila zu bewerben und mitzumachen. Dann lernte ich die damalige Leila und den Geschäftsführer des FKLK e.V. kennen und ich entschied mich dafür.

Die Schlüsselübergabe am 11.11.04 ist Dein erster großer Auftritt, wie hast Du Dich vorbereitet?

Für die Vorbereitungen habe ich Hilfe durch den FKLK e.V. Annette Ritter, FKLK – Mitglied, ist nur für meine Wenigkeit da. Ich habe aber auch eine Menge über die Mitgliedsvereine und dem Karneval hier in Leipzig nachgelesen und denke gut vorbereitet zu sein.

Was macht unsere Leila Privat?

Ich spiele Handball, seit 9 Jahren beim SV Glückauf als Stürmer halb links, gehe gern tanzen und seit einem Jahr richtig regelmäßig in der Dance Academy im Nachtcafé, einmal pro Woche. Im Jahr 2002 wurde ich zu Deutschlands hübscheste Verkäuferin der Galeria Kaufhof gekürt. Gewonnen hatte ich eine Reise nach New York, diese Reise war aber damals nicht möglich und so habe ich das Geld einem Kindergarten in Grimma gegeben, der durch die damalige Flut richtig Hilfe brauchte. Sonst gehe ich gern mit Freunden weg und bin ein richtiger Familienmensch.

In nächster Zeit stehen viele Termine an, wie organisierst Du das?

Galeria Kaufhof unterstützt mich natürlich sehr. Wenn karnevalistische Termine anstehen, werde ich dafür auch frei gestellt. Autorammkarten wurden auch schon gedruckt. Und sonst das ganze drum herum wird vom FKLK e.V. sehr gut vorbereitet, so dass ich wirklich „nur noch“ Zeit und Lust investieren muss. Die Herzlichkeit, Sponatanität, Schlagfertigkeit und Offenheit bringe ich gern mit und mir macht das auch Spaß einmal hinter die Kulissen und Vorbereitungen eines solchen Karneval zu blicken.

Na dann Leila Helau.

Artikel6 1107620434

Artikel6 1165885245

Artikel6 1165885057

 

 

 

 

 

 

   
© FKLK e.V. 1992 - 2017